Plaumen-Schmand-Kuchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Plaumen-Schmand-Kuchen

Beitrag von Seelchen am Mi Feb 08, 2012 1:09 pm

Pflaumen-Schmand-Kuchen

Zutaten für ein kleines Blech

• 1,2kg Plaumen oder Zwetschgen (die im Glas gehen auch, nur vor der Weiterverarbeitung dann ordentlich abtropfen lassen)
• 250g Butter/Margarine
• 300g Zucker
• 1 PK Vanillezucker
• 1 Prise Salz
• 6 Eier
• 250g Mehl
• 75g Speisestärke
• 2 TL Backpulver
• 125g Schmand
• 1-2 TL Puderzucker


Zubereitung

1.) Backblech mit Fett und Paniermehr ausfüllen
2.) Pflaumen halbieren und entkernen. Fett, 250g Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. 4 Eier nacheinander zufügen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Fett-Eimischung sieben und danach unterrühren. Nun die Masse in die Form geben, glatt streichen und die Pflaumen gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheitzen Backofen bei 175 °C ca 12 Minuten goldbraun backen.
3.) Restliche Eier, restlichen Zucker und Schmand glatt rühren. Nach 12 Minuten Backzeit die Masse auf dem Kuchen verteilen und diesen nun bei gleicher Temperatur weitere 40 Minuten backen (die Zeit varriert je nach Art des Backofens. Fertig ist der Kuchen, wenn er schön goldbraun ist).
4.) Vor dem Anschneiden abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Lasst es euch schmecken! Very Happy

avatar
Seelchen
Admin

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 07.02.12

http://buecher-seele.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten