perolicious blog

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

perolicious blog

Beitrag von perolicious am Do Feb 09, 2012 4:05 am

Pero ist mein Spitzname und alles, was ich liebe und mag, ist perolicious!

Und so heißt auch mein Blog, der eigentlich schon seit vielen Jahren existiert. Am Anfang war mein Blog quasi die News-Seite zu meiner privaten Homepage, die lange nicht mehr existiert.
Dann nutzte ich ihn als einfachen privaten Blog, das aber nur sehr kurz.
Seit Ende April 2010 ist mein Blog nun aber zu einem Lese- und Bücherblog geworden. Mein Motto dort ist: "Jeder Tag, ein neuer Eintrag." So poste ich TÄGLICH rund um das Thema Bücher und Lesen, schreibe kleine Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern, berichte über meine Bücherkäufe und über viele andere Sachen.

Mein Blog findet ihr hier: http://perolicious.blogspot.com

Seit April 2011 bin ich nun auch auf YouTube vertreten und mache Videos zum gleichen Thema, aber auch zu allem möglichen anderen. Wöchentlich drehe ich meinen "Weekly Vlog - dem Vlog zum Blog", in dem ich über die vergangenen Beiträge auf meinem Blog (die ich in der Woche geschrieben habe) berichte.

Über einen Besuch würde ich mich sehr freuen! :-)
avatar
perolicious

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.02.12

http://www.perolicious.de

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Rosewood am Do Feb 09, 2012 5:29 am

Ich find den Hintergrund deines Blogs ja total herzallerliebst ♥ Ganz viele Bücher!

Toll finde ich, das du permanent an deinen Blog immer weiterarbeitest und dich auch weiter entwickelst (So entnehme ich es deiner Beschreibung).
Besuche von mir wird es sicherlich öfters von mir geben.
avatar
Rosewood

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 25

http://bouqueen.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von perolicious am Do Feb 09, 2012 11:35 am

Dankeschön!!! ^^ Ja, ich versuche mich stets weiterzuentwickeln und nehme auch gerne konstruktive Kritik an! :-) Vorneweg muss ich aber kurz korrigieren oder hinzufügen, dass meine "Rezensionen" eigentlich keine Rezensionen sind, sondern ich nur kurz meine persönliche Meinung zu Büchern schreibe. Wurde schon kritisiert, dass ich nicht objektiv bin - aber den Anspruch habe ich gar nicht. :-)
avatar
perolicious

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.02.12

http://www.perolicious.de

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Naraya am Fr Feb 10, 2012 7:09 am

Ein schöner Blog, gefällt mir sehr gut! Smile

Täglich schreiben, das nehme ich mir eigentlich auch immer vor, aber ich schaffe es dann doch nicht. Wie bleibst Du so diszipliniert?
avatar
Naraya

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 09.02.12

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von perolicious am Sa Feb 11, 2012 1:28 am

Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht! Ich schreibe viele Posts schon im Voraus, wenn ich viel passiert ist. Manchmal muss ich mir aber auch etwas aus den Fingern saugen. Irgendwie ergibt sich aber immer was und sobald irgendwas in meinem Leben passiert, was mit Lesen zu tun hat, ist es schon so bei mir drinnen, dass ich dann einen Eintrag schreibe. Anfangs war das gar nicht so geplant, aber als ich die ersten zwei Monate täglich einen Eintrag geschrieben hatte, bin ich dabei geblieben. :-)

Momentan lese ich zwei bis drei Bücher in der Woche und so habe ich damit schon 2 oder 3 Einträge. Dann kommt jeden Sonntag mein Weekly Vlog, also ist damit auch ein Eintrag gesichert. Mindestens ein neues Buch in der Woche kommt auch dazu, worüber ich berichten kann. Der Rest ergibt schon irgendwie! :-D
avatar
perolicious

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.02.12

http://www.perolicious.de

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Seelchen am Sa Feb 11, 2012 1:36 am

Das wäre gar nichts für mich. Also, das täglich bloggen und mir notfalls was aus den Fingern saugen. Ich glaube, das würde mir zum Teil den Spaß am Bloggen nehmen und es mehr zu einer Pflichtaufgabe werden lassen. Um so mehr bewundere ich, dass du das schon eine ganze Weile so durchziehst! Very Happy
avatar
Seelchen
Admin

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 07.02.12

http://buecher-seele.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Phentesilea am Sa Feb 11, 2012 1:51 am

Seelchen schrieb:Das wäre gar nichts für mich. Also, das täglich bloggen und mir notfalls was aus den Fingern saugen. Ich glaube, das würde mir zum Teil den Spaß am Bloggen nehmen und es mehr zu einer Pflichtaufgabe werden lassen. Um so mehr bewundere ich, dass du das schon eine ganze Weile so durchziehst! Very Happy

Würde mir genauso gehen. Und ich glaube, dann würden sich die Posts auch scheiße anhören (verzeiht meine Ausdrucksweiße Very Happy)
avatar
Phentesilea

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 09.02.12
Alter : 21
Ort : Stuttgart

http://lies-um-zu-leben.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von perolicious am Sa Feb 11, 2012 6:30 am

Aus den Fingern saugen muss ich mir ja nur selten was. Und meistens ist es ja nciht der Post selbst, sondern das, worüber ich schreiben könnte. Und ehrlich gesagt, ergiben sich aus gerade solchen Posts immer tolle Neuerungen!

2 Beispiele:

1. Vorletzten Montag wusste ich nicht, worüber ich schreiben soll, also habe ich mal geguckt, ob ich irgendwas am Design ändern könnte oder irgendwas anderes Tolles für meinen Blog finde und siehe da - ich habe das Widget mit den kostenlosen E-Books zum Runterladen gefunden und auf meinem Blog eingebettet. So hatte ich wieder was Gutes zum Schreiben.

2. Als ich mal wieder keine Idee hatte, habe ich mir gedacht, ich könnte eine Autoren-Fragerunde starten und habe ein paar angeschrieben. Es kamen ganz tolle Antworten zurück und zwei Autorinnen haben mir versprochen, dass sie die Frage auch noch beantworten möchten. Eine hat sich sogar einen Termin in ihrem Kalender gesetzt, wann sie sich hinsetzt und meine Frage beantwortet. So kommt demnächst (sobald ich dann alle Antworten habe) ein tolle Beitrag von einigen Autoren auf mein Blog! :-D

Und so was bringt mir dann noch mal extra Spaß. Für mich gehört das tägliche Bloggen jetzt zum Leben. Meine Posts sind ja auch fast immer relativ kurz und daher ist das auch nicht allzu viel Arbeit. :-)

avatar
perolicious

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.02.12

http://www.perolicious.de

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Jessi_2012 am Sa März 10, 2012 6:18 am

Habe gerade erst gesehen, dass ich bei dir noch gar kein Leser bin, also bin ich das mal schnell geworden. ;D

Jessi_2012

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 08.02.12

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von perolicious am So März 11, 2012 12:59 pm

Dankeschön! :-)
avatar
perolicious

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.02.12

http://www.perolicious.de

Nach oben Nach unten

Re: perolicious blog

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten